Liebe. Leid. Lösung.

Liebe . Leid . Lösung       (Selbstcoaching)

ist ein Hilf-Dir-Selbst Workshop-Buch zum Thema „Beziehungsprobleme“.

Liebevolle Beziehungen sind das Wichtigste im Leben der Menschen und nehmen 

deshalb großen Einfluss auf die Lebensqualität.

Eine langfristig erfüllte Partnerschaft zu erreichen, ist sicher schon eine Herausforderung für sich. 

Paare in der heutigen schnelllebigen Zeit stehen dabei vor besonders großen gesellschaftlichen Herausforderungen.

Die Welt gerät aus den Fugen: das Klima, die Umweltverschmutzung, die Gesellschaft, die Werte.

Wie kann es gelingen, in einer Welt des Umbruches, Orientierung zu behalten oder auch zu finden?

Wie ist es möglich, allen Belastungen des Alltags gerecht zu werden, ohne sich selbst und die Partnerschaft zu vernachlässigen? Welche Zutaten benötigt die Partnerschaft von heute, um langfristig erfüllt erlebt werden zu können? Die Gründe  warum die Partnerschaft an ihre Belastungsgrenze stoßen sind extrem vielfältig. Oftmals erkennen Paare nicht ihr Problem und verstricken sich in destruktiven Schuldzuweisungen.All das findet in diesem Workshop-Buch Beachtung.

 

Das Buch führt im Selbstcoaching-Format Schritt für Schritt zu einem tieferen Bewusstsein.

Es geht darum, sich selbst in seinem Beziehungsmuster zu erkennen. Es bezieht den Aspekt der Selbstbeziehung dabei feinfühlig mit ein. Ein Arbeitsbuch mit etlichen selbstreflektierenden Fragen und mit viel Platz zum Aufschreiben eigener Impulse und Gedanken zu allen wichtigen Paar-Ebenen und inneren Haltungen. Es führt zu einem Erkenntnisprozess und zielgerichtet zu neuen Perspektiven und Lösungen. Auch enthält es einige grundlegende Informationen und verständlichen Erklärungen zum „Projekt“ Partnerschaft. 

Der Schwerpunkt ist es, das „Problem“ hinter den Problem ausfindig zu machen. 

So werden tiefere unbewusste Ebenen der Paarbeziehung beleuchtet, um freizulegen, um was es wirklich geht und es klärt sich nicht nur, wodurch Negativspiralen in der Partnerschaft entstanden sind, sondern führt zur Erkenntnis, wodurch negative Muster aufgelöst werden können.

Da die Art der ganz persönlichen Selbstbeziehung (Thema: Selbstwertgefühlt) einen entscheidenden Einfluss auf die Entwicklung und Qualität einer Paarbeziehung hat, wird auch das Thema „Selbstbeziehung“ im proaktiven Prozess des Workshops immer wieder in Bezug zur Paarebene gesetzt und beleuchtet. 

 

Wer sich einlassen möchte, geht auf eine Reise der Introspektion und Selbstbesinnung. Ein innovatives, erkenntnisreiches und lösungsorientiertes Hilf-Dir-Selbst Konzept für alle, die Beziehungsprobleme lösen, ihr Beziehungsmuster und sich selbst besser verstehen möchten.

 

Menü